Gedankenreiter.de
www.gedankenreiter.de
Me!  
The personal notes
of Daniel S. Lee

Freitag – Friday, 21.07.2006

::Kopfschmerzen::
Jetzt ist also der Zeitpunkt gekommen, an dem ich mich wirklich intensiv mit meiner Sozialversorgung (Krankenkassen, Rente und Co.) beschäftigen muss.

Eigentlich schon sowas von überfällig.

Mann kann halt nicht ewig nur Junge sein.
 

Daniel | link | 12:35 | Keine Reiter | gelernt | send
 

Dienstag – Tuesday, 28.03.2006

::USable – Transatlantische Ideen::
Reisen bildet bekanntlich: Wer im Ausland war, dem begegnen oft viele neue, andere, seltsame, lustige und auch weniger lustige Ideen. Die Körber–Stiftung macht sich dies zunutze und veranstaltet schon seit 1998 einen Transatlantischen Ideenwettbewerb: USable.

Im Mittelpunkt stehen die USA und die Ideen, die Menschen in diesem Land produzieren und die auch in Deutschland gesellschaftliche Probleme verbessern können. Dabei geht es nicht einfach nur darum, die Idee vorzustellen, sondern auch darum, Vorschläge zu entwickeln, wie sich diese Idee auch hier umsetzen lässt. Man kann sich der Idee in einem anderen Wettbewerb (USable–Textwettbewerb) auch journalistisch nähern.

Seit 1998 kann USable neben zahlreichen Ideen auch bereits mehrere Bücher vorweisen, die das Potenzial des Wettbewerbs belegen. Der Wettbewerb steht stets unter einem bestimmten Thema. Das letzte Thema lautete »Transitions in Life. Hilfe bei Übergängen«. Die neue Wettbewerbsrunde startet am 01.01.2007, das Thema dafür wird noch bekannt gegeben.

Bleibt mir nur die Frage, ob es einen derartigen Wettbewerb auch schon für andere Länder gibt und wenn nicht, wann wir einen solchen starten. ^^
 

Daniel | link | 13:03 | Keine Reiter | gelernt | send
 

Donnerstag – Thursday, 23.03.2006

::Schweinerei::
Was Du nicht in 72 Stunden umgesetzt hast,
wird vom inneren Schweinehund gefressen.

[gefunden in einem Forum von openBC]
 

Daniel | link | 18:35 | Keine Reiter | gelernt | send
 

Mittwoch – Wednesday, 18.01.2006

::Sudoku::
Bin dann doch vom Sudoku–Fieber angesteckt geworden. Kann mich nur noch durch viel Arbeit davor retten. Sitze ich einmal davor, löse ich stundenlang ein Rätsel nach dem anderen.

Neun Zahlen, von 1 – 9, jeweils nur einmal vorkommend in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jedem der wieder 9 Kästchen. Was zunächst verwirrend und schwer klingt, erklärt sich schnell, wenn man mal ein leichtes zum Ausprobieren angefangen hat. Und dann will man schwerere Herausforderungen. Und wieder einen Grad schwerer.

Wer es mal ausprobieren will:
Die Sudokus der Zeit gibt es in drei Schwierigkeitsstufen. Man kann sie gleich online ausfüllen und anschließend prüfen lassen.

Warum jetzt gerade so eine Sudoku–Welle durchs Land läuft, keine Ahnung. Sudokus gibt es schon länger (sie sind übrigens keine Erfindung der Japaner), scheinen aber erst jetzt von der breiten Masse wahrgenommen worden zu sein.

Wie auch immer. Ich wünsche viel Spaß.
Ich werde mich wieder an das Sudoku setzen, das ich gestern partout nicht lösen konnte...
*g*

P.S. Es hat kaum was mit Mathematik zu tun, sondern mehr mit logischem Denken. Falls jemand da so seine Befürchtungen hatte... ^_~
 

Daniel | link | 23:08 | Keine Reiter | gelernt | send
 

Donnerstag – Thursday, 10.11.2005

::Wie die Sprache zur Schrift kam...::
erzählt diese nette Seite auf den Seiten eines Übersetzungsdienstleisters. Dazu noch ein Link zur Gesellschaft für bedrohte Sprachen, die meint:
»Ein Drittel der ca. 6500 Sprachen, die zur Zeit noch weltweit gesprochen werden, wird innerhalb der nächsten Jahrzehnte aussterben. Pessimistische Schätzungen gehen sogar davon aus, daß im Laufe dieses Jahrhunderts bis zu 90% der jetzt noch gesprochenen Sprachen aussterben könnten.«

Das erinnert mich daran, dass ich so langsam wirklich mal die Sprache meiner Eltern lernen sollte.
^^
 

Daniel | link | 18:25 | Keine Reiter | gelernt | send
 

Montag – Monday, 24.10.2005

::OOo Calc Blog::
Zum OpenOffice.org–Paket entstehen neben Mailinglisten und Foren nun auch Blogs, bislang noch auf Englisch. Macht aber nichts, wenn man solche Tipps anschaulich erläutert bekommt:

The Secret Star Wars Games

Gesteuert wird mit der Maus und gefeuert wird mit der linken Maustaste. Oder mit den Pfeiltasten auf der Tastatur navigieren und der Leertaste abfeuern. Viel Spaß.
^^
 

Daniel | link | 14:19 | Keine Reiter | gelernt | send
 

Freitag – Friday, 21.10.2005

::OpenOffice.org 2.0::
Sie ist seit Donnerstag endlich da, die finale OpenOffice.org 2.0–Version. Ich werde sie mir leider erst frühestens am Wochenende runterladen können (ca. 75 MB afaik 78 MB). Aber gespannt bin ich schon.

Ein Blick in die aktuelle ct 22 (ich habs noch nicht gelesen) offenbart wohl, dass die Textverarbeitung besser als die von Microsoft sei, dafür die Tabellenkalkulation mit größeren, komplexeren Tabellen nicht so gut zurecht käme. Ebenso sei Access noch unschlagbar, auch wenn OpenOffice.org nun eine eigene Datenbank mitliefert.

Ich bin schon mal ganz gespannt auf die Benutzeroberfläche. Da ich wie die meisten Nutzer eigentlich nicht mal 15% der ganzen Funktionen eines Officepakets nutze, muss ich mal sehen, ob ich die Schwächen von OpenOffice.org verschmerzen kann. Aber selbst für den beruflichen Alltag liefert das Office–Programm bereits eine beachtliche Leistung.
^^
 

Daniel | link | 19:21 | Keine Reiter | gelernt | send
 

Mittwoch – Wednesday, 05.10.2005

::Das Ziegenproblem::
Stell dir vor, du bist in einer Spielshow und stehst vor drei verschlossenen Türen. Hinter einer Tür steht ein nagelneues Auto, das du gewinnen kannst. Hinter den anderen Türen steht jeweils eine Ziege, die Niete sozusagen (zumindest in unseren Kulturkreisen). Du hast nun die Auswahl und darfst eine Tür auswählen, der »Preis« dahinter gehört dann dir. Nachdem du nun Tür Nummer 1 gewählt hast, schaut dich der Moderator mit einem Zwinkern an und öffnet die Tür Nummer 3, hinter der eine gelangweilte Ziege steht.

Er stellt nun die Kardinalfrage: »Nachdem du nun weißt, dass hinter Tür 3 eine Ziege steht, bleibst du bei deiner Entscheidung oder wechselst du zu Tür 2?«

Bleiben oder wechseln, das ist eine Frage, die Anfang der 90er Jahre wohl besonders unter Mathematikern, Statistikern, Gelehrten und Ungelernten zu heftigen Kämpfen geführt hat. Ende der 90er kam diese Frage auch an der Uni in Klausuren der Entscheidungstheorie auf. Ich hatte sie in einer meiner Übungsklausuren und war ziemlich erleichtert. Erleichtert, weil die Auflösung an der Uni hoch wissenschaftlich und äußerst mathematische war und ziemlich lange dauerte, während man das Problem eigentlich auch ganz anschaulich in wenigen Worten lösen kann.

Das Ziegenproblem in der Wikipedia
Das Ziegenproblem in der Zeit

Schön, dass ich diese gut lesbaren Erklärungen im nachhinein gefunden habe. Für mich ein weiterer Beleg dafür, dass man im Leben mit praktischer Intelligenz oft weiter kommt als mit theoretischem Wissen.
^^
 

Daniel | link | 12:29 | Keine Reiter | gelernt | send
 

Donnerstag – Thursday, 01.09.2005

::Let's Go!::
Interessiert war ich schon lange. Vor zwei Jahren habe ich mir auf der Spielemesse sogar ein Einsteigerset samt Buch gekauft. Nach wenigen Seiten habe ich aber mangels Spielpartner nicht mehr weitergelesen.
Nun hat mich meine Freundin zu einer Partie Online–Go eingeladen, damit ich endlich lerne, wie man Go spielt. Weil ich nun wieder alles vergessen habe, was ich mal gelesen habe, war ich auf der Suche im Internet und habe diese sehr gute Einführung gefunden.
Na, wenn da noch was schiefgeht...
^^;;
 

Daniel | link | 14:03 | Keine Reiter | gelernt | send
 

Donnerstag – Thursday, 21.07.2005

::Erbse a la Nuss::
Wer »Erbsennüsse« mag, der schaue mal hier vorbei. Hat mich schon immer mal interessiert, wie diese Dinger wachsen. ^^

P.S: Keine Ahnung, wie lange die Seite online sein wird.
 

Daniel | link | 00:48 | Keine Reiter | gelernt | send
 

      next page »

 
 
top
 

::Comments::
No comments due to SPAM. Write me if you want to. /
Wegen SPAM sind die Kommentare abgeschaltet. Schreibt mir, wenn ihr wollt.
 
me [at] gedankenreiter.de

::Categories::
Haiku der Woche
gearbeitet
gedacht
gehoert
gelebt
gelernt
gelesen
geschrieben
gesehen
gesurft
Statistics
Total entries: 673
Total comments: 1411

On air since 15.07.2003
::Credits::

Sunlog
Tools by roblog
 
______________________________
© 2003–2006 by Daniel S. Lee
me@gedankenreiter.de
All rights reserved
 
DAS Blog